Zwei Teams für die DM FH im PSK qualifiziert

Zwei Mitglieder aus der Mitte unseres Vereins haben sich für die Deutsche Meisterschaft FH im PSK qualifiziert!

Mitte April nahm Susanne Zeidler-Stang mit ihrem Riesenschnauzer ‚Quo v. Elberfeld‘ und Hans-Walter Graeff mit seiner RS-Hündin ‚Haexe v. Hatzbachtal‘ bei der FH-Landesgruppenmeisterschaft beim Pinscher-Schnauzer-Klub (PSK) teil. Bei Susanne und 'Quo' sah es fast nach einem Durchmarsch mit 100 Punkten aus. Doch entschied sich 'Quo' beim letzten Gegenstand diesen zu überlaufen. Dennoch gingen beide mit einer Spitzenwertung von 97 Punkten und Platz 1 vom Acker und qualifizierten sich damit für die DM. 

Auch Hans war mit Haexe und 93 Punkten auf der Fährte sehr zufrieden und freut darüber, dass auch er sich mit seiner Hündin für die DM im PSK qualifizieren konnte.

Die PSK Ortsgruppe Stadtallendorf richtete trotz klassischem Aprilwetter eine gut organisierte Prüfung aus. Wie es sich für einen echten „April, April, der macht, was er will“-Monat gehört, mussten sich einige der Teams unter heftigen Regenschauern auf einer der sehr gut vorbereiteten Fährten beweisen. Bis auf ein Team haben sich dennoch alle Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft der Fährtenhunde im PSK am ersten Wochenende im Oktober in Jena/Thüringen qualifizieren können.

Der PSGV gratuliert Susanne und Hans herzlich für diese großartige Leistung!

Susanne 

hans bei der besprechung