OBI-Prüfung Bensheim 2015

Obi Bensheim RalfClaudia3

Erfolgreiche Obedience Teilnahme der PSGV Hundesportler

Zur zweiten Bensheimer Obedience Prüfung 2015 des VdH Bensheim starteten am vergangenen Sonntag Claudia Reusch mit Riesenschnauzer „Bastian von Elberfeld“ und Ralf Brohm mit Malinois „Buffy von den Räuberwegen“ vom Polizei-, Sport- und Gebrauchshundeverein Weiterstadt e.V.

Insgesamt nahmen 19 Mensch-Hund-Teams bei den Hundefreunden Bensheim teil, die sich in folgende Leistungsklassen (LK) aufteilten:

In der Beginnerklasse starteten 3 Teams, in der Leistungsklasse (LK) 1 nahmen 5 Teams teil, die LK 2 umfasste 4 Teams und in der anspruchsvollen LK 3 gingen 7 Mensch-Hund an den Start.

Für Claudia Reusch war es die erste Prüfung im Bereich Obedience. Bisher startete sie mit „Basti“ im Bereich IPO und hat dort bereits die IPO1- und Fährtenhund-Prüfung erfolgreich abgelegt. So konnte sie nun in dieser Disziplin in der Leistungsklasse der Beginner mit 166 Punkten und der Wertung „Gut“ den zweiten Platz belegen.

Auch Ralf Brohm, der mit seiner „Buffy“ in der LK 2 startete, konnte sich mit 183 Punkten und einem „Gut“ den vierten Platz sichern. Toller Erfolg für die Starter des PSGV bei einer sehr gelungenen Veranstaltung bei den Hundefreunden in Bensheim.