FH Ergebnisse LM 2018 und PSK-DM 2018

Zwei sehr erfolgreiche Wochenenden für Susanne Zeidler-Stang.


Am 6. und 7. 10 wurde in Wolfenbüttel, Landesgruppe Niedersachsen des PSK, die Deutsche Meisterschaft des PSK in IPO-FH ausgetragen. Als Leistungsrichter waren Renate Hummel und Stephan Übelmesser eingeteilt.
Susanne startete mit ihrem Riesenschnauzer, Quo von Elberfeld und konnte mit 92 /100 = 192 Punkten den 2. Platz belegen. Sie ist somit Vizemeister und hat sich mit diesem Ergebnis zur VDH DM 2019 qualifiziert.


Und weil es so gut funktioniert hat startet Sie am 14./ 15. Oktober gleich noch einmal, diesmal für den PSGV Weiterstadt an der Landesmeisterschaft IPO-FH des HSVRM, ausgetragen vom VdH Groß-Rohrheim.
Am Start waren 18 gemeldete Teams, die bei sommerlichen Temperaturen und auf ausgetrockneten Äckern mit sehr wenig Bewuchs, zeigten was eine Hundenase so alles kann.
Die Prüfungsleitung hatte Marcus Kühn übernommen, die Leistungsrichter waren H.-J. Bernhard und M. Klein. Erfahrene Fährtenleger, die aus benachbarten Vereinen kamen, waren sehr darauf bedacht optimale Fährten zu legen, um jedem Team die Chance zu geben mit einem "bestanden" von der Fährte zu kommen.
Das funktionierte nicht bei jedem Team, aber Quo hat es geschafft. Er bekam für seine erste Fährte am Samstag 90 Punkte und legte am zweiten Tag noch eine Schippe drauf und erlangte 99 Punkte. Mit 189 Punkten konnte er sich den den 2. Platz sichern. Damit hat sich das Team Susanne / Quo auch über diesen Weg weiter Qualifiziert und kann an der dhv-DM-FH 2018 in Volkmarsen teilnehmen.


Wie gewohnt war für alle Besucher auch an das leibliche Wohl gedacht. Ein Verpflegungswagen brachte Essen und Getränke.
So ging diese Veranstaltung am Nachmittag mit einer Siegerehrung zu Ende und ein erfolgreiches Team trat seinen Heimweg an.

Herzlichen Glückwunsch! 

 

Zur Ergebnisliste

 

IMG 20181010 WA0002

Siegerehrung PSK-DM

 

IMG 20181015 WA0004

Siegerehrung LM-FH in Groß-Rohrheim

 

IMG 20181010 WA0003

Quo und seine Kumpels

Gebrauchshunde

Der Gebrauchshund ist ein leistungsfähiger Arbeitshund. Er kann auf Grund seiner Triebqualitäten und seiner Konstitution vom Menschen für verschiedene Aufgaben ausgebildet und genutzt werden. Der Gebrauchshund ist ein Wert an sich. Ihn und seine genetischen Ressourcen zu erhalten, geh...

weiterlesen

Spürhundesport

Seit einiger Zeit hat sich ein neuer Hundesport entwickelt der Anteile aus der Arbeit des Polizeihundes, der Rettungshundearbeit und der Stöberprüfung beinhaltet. Es ist ja so, dass der größte Teil unserer Haushunde nur zum Gassigehen ausgeführt, aber sonst keine weitere...

weiterlesen

Obedience

Obedience ist eine Sportart, die für jeden Hund und für jeden Halter geeignet ist, solange Spaß an Gehorsamsübungen bestehen. Es ist völlig egal ob der Hund Taschenformat oder Containergröße hat, es werden keine athletischen Höchstleistungen verlangt und m...

weiterlesen

Schutzhunde

Dieser Ausbildungsbereich ist der Älteste. Er geht auf den Anfang des 20.Jahrhunderts zurück, als auch Privatleute anfingen für den eigenen Schutz Hunde auszubilden. Diese Hundefreunde fanden sich in Vereinen zusammen, die sie dann auch folgerichtig "Polizei und Schutzhunde Verein...

weiterlesen