Spürhundewettkampf Großen-Linden

Am Sonntag den 29.September starteten drei Hundeführerinen des PSGV Weiterstadt an einem Wettkampf der Spürhunde.
Der Wettkampf fand auf dem Gelände des VdH Großen-Linden statt.
Am Start waren 30 Hundeführerteams . Vorgeführt wurde in den Leistungsstufen der Beginner (nur Trümmersuche) , LK 1, LK 2 und LK 3 ( Trümmer, Behältnisse und Fläche ) jeweils der Leistungsklasse angepasst oder erschwert.
Zum ersten mal am Start war Claudia Reusch mit Ihrem Riesenschnauzer Rüden Bastian von Elberfeld.
Sie belegte mit 91 von 100 Punkten den 12 Platz unter 25 Teilnehmern in der Beginner Klasse. Da Claudia erst seit kurzem in dieser Sportart führt, war dies ein gelungener Start.
Kerstin Hofmann mit Ihrer Australian Shepherd Hündin, Ayla von der Viz, belegte mit 242 Punkten den 9 Platz und Gundel Fliß mit der Hündin Layka belegte mit 231 Punkten den 10 Platz.
In dieser Sparte, der LK1, wurden 15 Hunde vorgeführt.

Nach der Siegerehrung durch Lothar Schäfer konnte die Mannschaft aus Weiterstadt zufrieden den Heimweg antreten.

dsc 3727

Gebrauchshunde

Der Gebrauchshund ist ein leistungsfähiger Arbeitshund. Er kann auf Grund seiner Triebqualitäten und seiner Konstitution vom Menschen für verschiedene Aufgaben ausgebildet und genutzt werden. Der Gebrauchshund ist ein Wert an sich. Ihn und seine genetischen Ressourcen zu erhalten, geh...

weiterlesen

Welpenspielstunde

Die Entscheidung ist gefallen, ein Welpe zieht ein. Herzlichen Glückwunsch!Die nun folgenden Wochen und Monate sind für alle Beteiligten eine aufregende Zeit. Müssen sich doch alle erst einmal richtig kennen lernen, „beschnuppern“ sozusagen. Diese ersten Monate sind für einen Welpen/Junghund für sei...

weiterlesen

Schutzhunde

Dieser Ausbildungsbereich ist der Älteste. Er geht auf den Anfang des 20.Jahrhunderts zurück, als auch Privatleute anfingen für den eigenen Schutz Hunde auszubilden. Diese Hundefreunde fanden sich in Vereinen zusammen, die sie dann auch folgerichtig "Polizei und Schutzhunde Verein...

weiterlesen

Fährtenhunde

Der Hund ist ein Nasentier. Sein Riechvermögen entwickelt sich bereits ab dem 16. Lebenstag. Hier beginnt der Welpe seine Umwelt wahrzunehmen. Seine Erlebniswelt baut sich in erster Linie aus Geruchsbildern auf. Hunde sind in der Lage, einen ganz bestimmten Geruch in einem Bereich aufzusp&...

weiterlesen