SHS Wettkampf in Ockstadt

Ein erfolgreicher Start in die neue Runde der SHS Schnüffler

Am Sonntag den 27.04.2014 fand die erste SHS Prüfung, in diesem Jahr statt. Der HSV Ockstadt hatte sich für diesen Tag sehr gut vorbereitet und unter der Wettkampfleitung von Lothar Schäfer gingen die Hund - Mensch Teams an den Start. Geprüft wurde in der Leistungsklasse der Beginner, nur Trümmerfeld, sowie in der Sparte Leistungsklasse 1,  2 und 3,  in der jeweils die Trümmersuche, Flächensuche, sowie Päckchenstraße zu zeigen sind. Die erreichbaren Punkte in jeder Abteilung sind 100 Punkte, die nochmals in Suchleistung und Anzeige (Verweisen ) in je 50 Punkte aufgeteilt sind.

Der Schwierigkeitsgrad steigt erheblich an, es werden Verleitungen in Form von Spielzeug, Leckerli, Pansen und anderen Leckereien ausgelegt, die der Hund nicht annehmen darf.

Für den PSGV Weiterstadt ging diesmal  Gundel Fliss mit Layka in der LK 1 an den Start und belegte Platz 10 mit 225 Punkten. Gundel hatte das Pech, dass Layka das vorgegebene Zeitlimit  von 5 Minuten in der Flächensuche überschritten hat und damit aus der Wertung gefallen ist.

Agnes Braun und Bossi zum ersten mal am Start, belegten mit 94 Punkten in der LK Beginner den dritten Platz.

 

Gebrauchshunde

Der Gebrauchshund ist ein leistungsfähiger Arbeitshund. Er kann auf Grund seiner Triebqualitäten und seiner Konstitution vom Menschen für verschiedene Aufgaben ausgebildet und genutzt werden. Der Gebrauchshund ist ein Wert an sich. Ihn und seine genetischen Ressourcen zu erhalten, geh...

weiterlesen

Ausbildung

"Ein Hund, der keine Möglichkeit erhält, etwas zu lernen, seine angeborenen Fähigkeiten auszuleben, der stumpft ab, verkümmert seelisch und ist eine bedauernswerte Kreatur." Der Weiterstädter Hundeverein beschäftigt sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 mit der A...

weiterlesen

Spürhundesport

Seit einiger Zeit hat sich ein neuer Hundesport entwickelt der Anteile aus der Arbeit des Polizeihundes, der Rettungshundearbeit und der Stöberprüfung beinhaltet. Es ist ja so, dass der größte Teil unserer Haushunde nur zum Gassigehen ausgeführt, aber sonst keine weitere...

weiterlesen

Fährtenhunde

Der Hund ist ein Nasentier. Sein Riechvermögen entwickelt sich bereits ab dem 16. Lebenstag. Hier beginnt der Welpe seine Umwelt wahrzunehmen. Seine Erlebniswelt baut sich in erster Linie aus Geruchsbildern auf. Hunde sind in der Lage, einen ganz bestimmten Geruch in einem Bereich aufzusp&...

weiterlesen