SHS-Turnier in Ockstadt

Bei perfektem Frühlingswetter fand am 19. April beim HSV in Ockstadt der erste SHS-Wettkampf dieser Saison statt. Gestartet wurde in der Beginnerklasse und in den Leistungsklassen 1, 2 und 3. Gemeldet waren 43 Starter. In der Beginnerklasse (umfasst nur die Suche im Trümmerfeld) starteten 17 Mensch-Hund-Teams. Nach den neuen Bewertungsrichtlinien werden von maximal erreichbaren 100 Punkten 60 Punkte für die Suchleistung und 40 Punkte für die Anzeige vergeben.

Vom PSGV starteten in der Beginnerklasse Gerda Baumunk mit Rusty ihr drittes und Britta Paske mit Eddie ihr zweites Turnier.

Gerda und Rusty konnten heute sehr gute 95 Punkte (59/36) und damit Platz 8 erzielen. Rusty begann freudig und zeigte eine sehr schöne und konzentrierte Suchleistung. Beim Verweisen schaute er leider zunächst nach Gerda, bevor er sich ablegte und den Gegenstand verwies.

Britta und Eddie erlangten immerhin noch 90 Punkte (55/35) und damit Platz 14. Eddie suchte ebenfalls freudig, hat aber bei der Suchleistung den Gegenstand einmal überlaufen, teilweise mit hoher Nase gesucht und sollte sich beim Verweisen schneller ablegen.

  

 

Für die insgesamt sehr guten Leistungen herzlichen Glückwunsch an die beiden Teams!