Übungszeiten

Zuletzt aktualisiert: 24 September 2020

Der Übungsbetrieb findet zu den folgenden Zeiten statt. Bitte beachten Sie, dass  sich z.B. durch Veranstaltungen die einzelnen Übungszeiten verschieben oder ausfallen können. Nähere Informationen finden sie auf den jeweiligen Portalen der einzelnen Sparten. Bei Ausfall werden diese auch unter Startseite veröffentlicht. Außerhalb dieser Zeiten ist den aktiven Mitgliedern des Vereins die Platzbenutzung nur nach Absprache mit dem Vorstand oder den Übungsleitern gestattet!

Tag Uhrzeit Ansprechpartner

Montag

ab 18.45 Uhr

THS: Turnierhundesport

Susi Horst

Dienstag

ab 18.00 Uhr

IGP: Unterordnung

Claudia Müller

 

ab 19.00 Uhr

IGP: Schutzdienst

 Claudia Müller

Mittwoch

ab 17.00 Uhr

SHS: Einsteiger

Sonja Knösel

 

ab 18.00 Uhr

SHS: Wettkampfgruppe Sonja Knösel
Donnerstag  14.30 - 17.30 Uhr

Stöbern: Wettkampfgruppe

Agnes Braun
       

Freitag

ab 18.00 Uhr

IGP: Unterordnung

Claudia Müller

 

 

 

 Samstag

ab 13.00 Uhr

SHS: Einsteiger

Sonja Knösel

 

ab 14.00 Uhr

Basisausbildung (nur nach individueller Absprache) zur Vorbereitung BH

 Anja Wagner-Wenner
 

ab 14.00 Uhr

Welpengruppe Agnes Braun
 

ab 15.00 Uhr

Junghundegruppe

 Anja Wagner-Wenner

 

ab 15.00 Uhr

Stöbern: Einsteiger

Agnes Braun 

Sonntag

ab 10.00 Uhr

IGP: Unterordnung

Claudia Müller

Nur nach Absprache: Fährte, UO-Einzeltraining und Vorbereitung zur Begleithundeprüfung

Gebrauchshunde

Der Gebrauchshund ist ein leistungsfähiger Arbeitshund. Er kann auf Grund seiner Triebqualitäten und seiner Konstitution vom Menschen für verschiedene Aufgaben ausgebildet und genutzt werden. Der Gebrauchshund ist ein Wert an sich. Ihn und seine genetischen Ressourcen zu erhalten, geh...

weiterlesen

Turnierhundesport

Möchtest Du & dein Hund sportlich aktiv sein? Lauffreudigkeit, Abwechslung, Spaß & Fun im Team, Mensch & Hund das ist unser Ziel. Slalom, Hürdenlauf oder Hindernislauf wir bieten die Möglichkeit dies nach Vorgaben des HSVRM bei uns zu trainieren. ...

weiterlesen

Schutzhunde

Dieser Ausbildungsbereich ist der Älteste. Er geht auf den Anfang des 20.Jahrhunderts zurück, als auch Privatleute anfingen für den eigenen Schutz Hunde auszubilden. Diese Hundefreunde fanden sich in Vereinen zusammen, die sie dann auch folgerichtig "Polizei und Schutzhunde Verein...

weiterlesen

Fährtenhunde

Der Hund ist ein Nasentier. Sein Riechvermögen entwickelt sich bereits ab dem 16. Lebenstag. Hier beginnt der Welpe seine Umwelt wahrzunehmen. Seine Erlebniswelt baut sich in erster Linie aus Geruchsbildern auf. Hunde sind in der Lage, einen ganz bestimmten Geruch in einem Bereich aufzusp&...

weiterlesen